Tägliche Andacht mit Wochenthema und Bibelkommentar

Mt 5,20: Auslegung

Wenn eure Gerechtigkeit die der Schriftgelehrten und Pharisäer nicht weit übertrifft, so werdet ihr gar nicht in das Reich der Himmel eingehen! Mt 5:20

Du und ich, wir tun bestimmt täglich das ein oder andere gute kleine oder große Werk, die sog. gute Tat bei der Arbeit, in der Familie oder sonstwo. Unser Salz- und Lichtsein durch ihn rückt aber diese Werke ins rechte Licht: er wirkt durch uns in dieser Welt, wir vollbringen gute Werke, die er für uns vorbereitet hat. Keines unserer Werke macht uns vor Gott gerecht. Wir sind vor Gott gerecht durch Jesus Christus! In ihm übertreffen wir weit jegliche menschliche Gerechtigkeit. Das besondere an dieser Gerechtigkeit ist, dass zwischen uns und den Forderungen des Gesetzes die Person Jesu steht. Er selbst als der Gekreuzigte ist die vollkommene Erfüllung des Gesetzes. Hüte wir uns davor, uns auf unsere guten Taten etwas einzubilden. Lob und Ehre allein für Christus

https://www.jesus.ch/information/bibel/bibelstudium/matthaeusevangelium/134641-bibelstudium_matthaeus_51720.html

Infos zum Impuls 

– Start mit dem Wort Gottes in den Tag

– Kurzimpuls

– es gibt stets ein Wochenthema

– täglich nur 1x

– entweder über

   * Whatsapp

   * Facebook-Seite

   * Telegram

– ca. zwischen 6-7 Uhr 

– hier geht´zur Anmeldung

Tägliche Andacht

Mein Name ist Joachim Brenner. Ich arbeite als Lehrer für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Den täglichen christlichen Impuls schreibe ich seit 2014.

Ich in der Wüste