Tägliche Andacht mit Wochenthema und Bibelkommentar

Mt 4,5-7: Auslegung

Darauf nimmt ihn der Teufel mit sich in die heilige Stadt und stellt ihn auf die Zinne des Tempels‭ Mt 4:5

Wenn du Gottes Sohn bist, so stürze dich hinab; denn es steht geschrieben: Er wird seinen Engeln deinetwegen Befehl geben, und sie werden dich auf den Händen tragen, damit du deinen Fuß nicht etwa an einen Stein stößt. Mt 4:6

Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht herausfordern! Mt 4:7

Dieses lesen wir in dem neunzigsten Psalm; aber diese Weissagung geht nicht auf Christus, sondern auf einen heiligen Mann. Der Teufel ist also ein schlechter Erklärer der Schrift. Denn in der Tat wird der Sohn Gottes nicht von den Engeln in den Händen getragen, sondern er trägt vielmehr die Engel. Wenn er aber von den Engeln in den Händen getragen wird, so geschieht es nicht, daß er wegen Schwachheit seinen Fuß nicht an einen Stein stoße, sondern wegen seiner Ehre als Herr. Goldene Perle

Die Schrift sagt von jedem guten Menschen, daß er seinen Engeln, d.h. den dienstbaren Geistern, seinetwegen befahl, daß sie ihn in ihren Händen tragen, d.h. ihn beschützen, und wachen, daß er seinen Fuß, d.h. seine Willensregung, nicht an den Stein stoße. Goldene Perle

Es ist die Gefahr, dass wir unsere Fähigkeiten nur dazu gebrauchen, um vor anderen gut dazustehen, andere zu übertreffen, sie in den Schatten zu stellen, indem wir uns selbst im Rampenlicht sonnen. Es ist die Versuchung, sich selbst interessant zu machen und sich über die anderen zu stellen, sich durch ein spektakuläres Wunder groß hervor zu heben. Innerlich stehen wir ständig auf der Bühne und überlegen uns, wie wir am meisten beklatscht werden könnten. Es geht aber nicht darum, sich die Gunst der Menschen zu verschaffen. Wir dürfen Gott nicht missbrauchen um das eigene Selbstwertgefühl zu steigern. Es ist der Hochmut, durch die man in die Tiefe hinabstürzt. Wir sollen Gott nicht prüfen, indem wir ihn in unsere eigenen Vorstellungen pressen. Wir sollen Gott Gott sein lassen und ihm dienen.

Infos zum Impuls 

– Start mit dem Wort Gottes in den Tag

– Kurzimpuls

– es gibt stets ein Wochenthema

– täglich nur 1x

– entweder über

   * Whatsapp

   * Facebook-Seite

   * Telegram

– ca. zwischen 6-7 Uhr 

– hier geht´zur Anmeldung

Tägliche Andacht

Mein Name ist Joachim Brenner. Ich arbeite als Lehrer für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Den täglichen christlichen Impuls schreibe ich seit 2014.

Ich in der Wüste