Tägliche Andacht mit Wochenthema und Bibelkommentar

Mt 4,22: Auslegung

Da verließen sie sogleich das Schiff und ihren Vater und folgten ihm nach. Mt 4:22

Jesus zu folgen bedeutet, einige Dinge hinter sich zu lassen. Die Samariterin verließ ihren Krug, Matthäus verließ seinen Steuertisch und der blinde Bartimäus verließ seinen Umhang, um Jesus nachzufolgen.

Denn dreierlei muß der verlassen, welcher zu Christus kommt, die fleischlichen Handlungen, welche durch das Fischernetz bezeichnet werden; das zeitliche Vermögen, das durch das Schiff; und die Eltern, die durch den Vater ausgedrückt werden.

Wahrlich, wenn der Herr in dein Leben kommt, ist das alles andere als langweilig, nicht im Sinne großer Erscheinungen oder überhöhten Adrenalin-Erlebnissen, sondern im Erscheinen und Wirken in unserem Kleinen des Alltags. Ja: Gott kommt in jedem Augenblick. Schärfe deinen Sinn, dieses stete Kommen Gottes in dein Leben wieder ganz neu wahr zu nehmen. Dieses Kommen Gottes ist stets ein Abenteuer, ein andauernder Advent. Der Herr fordert dich immer neu, mit ihm zu kommen.

Infos zum Impuls 

– Start mit dem Wort Gottes in den Tag

– Kurzimpuls

– es gibt stets ein Wochenthema

– täglich nur 1x

– entweder über

   * Whatsapp

   * Facebook-Seite

   * Telegram

– ca. zwischen 6-7 Uhr 

– hier geht´zur Anmeldung

Tägliche Andacht

Mein Name ist Joachim Brenner. Ich arbeite als Lehrer für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Den täglichen christlichen Impuls schreibe ich seit 2014.

Ich in der Wüste