Tägliche Andacht mit Wochenthema und Bibelkommentar

Mt 11,30: Auslegung

Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht. Mt 11:30

Ein hartes Joch und eine schwere Last ist es auch, dem Zeitlichen untertan zu sein, nach dem Irdischen zu streben, an dem Wandelbaren zu halten, in dem Unbeständigen stehen zu wollen, nach dem Vergänglichen zwar streben, aber mit dem Vergänglichen nicht vergehen zu wollen. Denn wenn uns wider unseren Willen Alles entflieht, das früher den Geist durch die Sehnsucht der Erlangung gefesselt hatte, so drückt es uns nachher aus Furcht, es zu verlieren. Goldene Perle

Kommt, nicht weil ich eurer Herrlichkeit bedarf, sondern weil ich euer Heil will. Daher sagt er: Und ich will euch erquicken. Er sagte nicht: Ich will euch erlösen, sondern, was viel mehr ist, ich will euch erquicken, d.h. zur vollkommenen Ruhe bringen. Goldene Perle

Wir müssen also von unserm Erlöser lernen, sanft an Sitten und demütig im Geiste zu sein, niemanden zu beleidigen, niemanden zu verachten, und die Tugend, welche wir äußerlich im Werk zeigen, innerlich im Herzen zu bewahren. Goldene Perle

Daher beginnt er seine Gebote mit der Demut, und verheißt den größten Lohn, indem er sagt: Und ihr werdet Ruhe für eure Seelen finden. Dieses ist der größte Lohn. Denn nicht nur wirst du für den Nächsten nützlich, sondern du erwirbst dir auch selbst die Ruhe, und vor der Zeit gibt er dir diesen Lohn, in der Zukunft aber wirst du die ewige Ruhe genießen. Goldene Perle

Weitere Andachten zu Matthäus Kap. 11

Infos zum Impuls 

– Start mit dem Wort Gottes in den Tag

– Kurzimpuls

– es gibt stets ein Wochenthema

– täglich nur 1x

– entweder über

   * Whatsapp

   * Facebook-Seite

   * Telegram

– ca. zwischen 6-7 Uhr 

– hier geht´zur Anmeldung

Tägliche Andacht

Mein Name ist Joachim Brenner. Ich arbeite als Lehrer für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Den täglichen christlichen Impuls schreibe ich seit 2014.

Ich in der Wüste