Tägliche Andacht mit Wochenthema und Bibelkommentar

Gal 5,22: Auslegung

Dagegen bringt der Geist Gottes in unserem Leben nur Gutes hervor. Die Frucht des heiligen Geistes ist:Liebe, Freude und Frieden; Geduld, Freundlichkeit und Güte, Treue, Nachsicht und Selbstbeherrschung. Gal 5:22‭-‬23

Während Paulus zwölf Früchte des Heiligen Geistes aufzählt, spricht er doch nur wie von einer Frucht. Gewiß ist die Liebe die einzige Frucht des Heiligen Geistes und diese Liebe ist freudig, friedfertig, geduldig, freundlich, gütig, langmütig, sanft, treu, bescheiden, enthaltsam und keusch. Die Liebe wird eine Frucht genannt, weil sie uns erquickt und wir uns an ihrer erquickenden Süße erfreuen. Der Heilige Geist, der in uns wohnt, will unsere Seele geschmeidig, lenksam und gehorsam für seine göttlichen Anregungen und himmlischen Eingebungen der Liebe machen.

Lass es zu, dass die Gnade in dir Frucht bringt. Entscheide dich täglich neu für Gott. Verlier nicht den Mut, denn du besitzt die Kraft des Heiligen Geistes. Wenn du die Versuchung verspürst, dich in deiner Schwäche zu verstricken, dann richte deine Augen auf den Gekreuzigten und sage: Herr, ich bin ein armseliger Mensch, aber du stärkst mich. Nur dann, wenn du den Heiligen Geist in dein Leben einlädst und ihn bittest, dir in jeder Lage zu helfen, kannst du wirklich so leben, wie es Gott gefällt. Durch Gottes Geist haben wir neues Leben, darum wollen wir uns jetzt ganz von ihm bestimmen lassen!

Wir sind keine “Heiligen” und immer wieder auch schwach. In dieser Schwachheit sind wir bei Gott angenommen, trotzdem möchte Gott, dass wir uns innerlich-charakterlich weiterentwickeln. Für mich dient dieser Bibelvers häufig als Reflexions-Grundlage am Abend: Gab es heute Situationen, wo ich lieblos, ungeduldig, streng, streitsüchtig, gleichgültig gegenüber meinem Nächsten war? Warum war das so? Überforderung, unaufgearbeitete Konflikte? Wo war ich verletzt und habe Böses mit Bösen vergolten? Haben heute mein Glauben, meine Worte und meine Taten übereingestimmt?

Weitere Impulse zum Brief an die Galater

Infos zum Impuls 

– Start mit dem Wort Gottes in den Tag

– Kurzimpuls

– es gibt stets ein Wochenthema

– täglich nur 1x

– entweder über

   * Whatsapp

   * Facebook-Seite

   * Telegram

– ca. zwischen 6-7 Uhr 

– hier geht´zur Anmeldung

Tägliche Andacht

Mein Name ist Joachim Brenner. Ich arbeite als Lehrer für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Den täglichen christlichen Impuls schreibe ich seit 2014.

Ich in der Wüste