Anmeldung ->

1. Kor. Kap. 08

Die richtige Erkenntnis allein führt nur zu Hochmut. Liebe dagegen baut die Gemeinde auf. 1. Kor 8:1

Immer wieder: das Entscheidende ist die Liebe. Sie verleiht all unseren Tun ihren Glanz. Diese Liebe empfangen wir von Gott, der die Liebe ist. Bilden wir uns also nichts ein auf unser Wissen oder Können. Das lässt uns hochmütig werden. Es ist die gegenseitige Liebe zwischen Gott und uns, aus der wir alle leben. “Wer aber Gott liebt, dem wendet sich Gott in Liebe zu.” (1. Kor 8:3). Welch Segen! Welch Gnaden! Gemeinsam bekennen wir:

Wir haben doch nur einen Gott, den Vater, der alles erschaffen hat und für den wir leben. Und wir haben auch nur einen Herrn, Jesus Christus, durch den alles geschaffen wurde. Durch ihn haben wir das Leben empfangen. 1. Kor 8:6

📲 Link zum heutigen Impuls